News

Seite 1 von 65   »

Oct 2, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Eine neue Fototour "Und wieder ins Luzicke hory" von 20.09.2020 bis 01.10.2020 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 714 023, 749 181, 750 061, 750 252, 753 301, 814 008, 843 018, sowie 844 028 fotografiert.

Hier gehts zum Teil 1

Hier gehts zum Teil 2

Sep 18, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Die Schülerzüge zwischen Sokolov und Kraslice" vom 18.09.2020 ist verfügbar.

Es wurden 240 057, 704 701, 810 492, sowie 810 526 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

Sep 12, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Ein Spätsommertag mit den Saisonzügen" vom 12.09.2020 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 714 219-3, T478.1006, T478.1215, 750 330, 810 520, sowie M262.056 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

 

M234.0

Baureihe            : M 234.0

Hersteller          : Skoda in Plzen

Baujahr              : 1932

Stückzahl           : 1

Motor                 : Diesel / 300 PS

Antrieb               : dieselelektrisch

Dienstgewicht    : 49,0 t

Länge ü. P.        :              mm

Hg. max.            : 80 km/h

Sitzplätze          : 53

M234.001                                                                                   Foto: ?????

Anfang der dreißiger Jahre entwickelte Skoda in Plzen einen vierachsigen Motorwagen für
den Einsatz auf Hauptbahnen, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.
Zu einer Serienfertigung kam es nicht mehr, da die CSD ab 1934 von Skoda den M274.0
beschaffte, welcher ein moderneres Fahrzeug mit ähnlicher Konzeption war und sich, was die
Geschichte bewies, hervoragend bewährte.
Der M234.0 wurde trotzdem als Einzelgänger von der CSD übernommen und wurde erst Ende
der vierziger Jahre in Pecky ausgemustert,
Das Fahrzeug ist heute noch erhalten im Eisenbahnmuseum in Zlonice.