News

Seite 1 von 66   »

Dez 11, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Unter den historischen Eisenbahnansichten ist eine neue, historische Fototour "Mit M262.026 auf der Zackenbahn" verfügbar.

Hier gehts zur Tour

Nov 19, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Wir haben ab sofort unseren diesjährigen Adventskalender freigeschalten. Dort gibt es ab 1.12. jeden Tag 1 neues Bild anzuschauen.
Hier finden Sie den Adventskalender

Okt 2, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Eine neue Fototour "Und wieder ins Luzicke hory" von 20.09.2020 bis 01.10.2020 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 714 023, 749 181, 750 061, 750 252, 753 301, 814 008, 843 018, sowie 844 028 fotografiert.

Hier gehts zum Teil 1

Hier gehts zum Teil 2

 
vorheriger Bahnhof: Olovi  nächster Bahnhof: Luh nad Svatavou 

Hrebeny

                                          
                               Der Bahnhof Hrebeny, früher Hartenberg, mit der gleichnamigen Burg im Hintergrund.
 
Der Bahnhof Hrebeny, früher Hartenberg, wurde 1876 auf den ehemaligen Gelände einer kleinen Eisenhütte errichtet. Es entstanden das Empfanfsgebäude und ein Ladegleis, als Stumpfgleis ausgeführt. Erst 1902 wurde am Ladegleis ein Güterschuppen errichtet und im folgenden Jahr wurde ein weiteres Bahnhofsgleis in Betrieb genommen. Diese Erweiterungen sind zurück zuführen auf die dort ansässige Schloßbrauerei mit ihrem reichlichen Bierversand, sowie der Spitzenindustrie aus den nahegelegen Gossengrün, dem heutigen Krajkova.
 
 
                   
  Gleisplan des Bahnhofes Hrebeny um 1903 ( nicht maßstäblich )
 
   
810 526-4 am 26.02.2020 in Hrebeny   Bahnhof Hartenberg, heute Hrebeny   Blick in Richtung Kraslice
 
 
Nach dem Krieg, am 16. Mai 1949 wurde der Bahnhof in eine Haltestelle mit Ladeplatz herabgestuft und dem Bahnhof Olovi unterstellt. Mit Beginn des Fahrplanes 1964/65 wurde die Haltestelle für die Gepäckabfertigung und am 27.12.1970 die Fahrkartenausgabe geschlossen. Heute errinert nur noch das Bahnhofsgebäude an die ehemalige Bahnhofsanlage, welches als solches aber nicht mehr genutzt wird und ist leerstehend.
 
 
 
     
Rückansicht   Bahnhof Hrebeny   Bahnhof Hrebeny  
 
   
Kilometer 7,8   Bahnhof Hrebeny   810 526-4
 
   
810 526-4 mit der Burg im Hintergrund   Bahnhof Hrebeney   Bahnhof Hrebeny
 
Alle Angaben zum Bahnhof Hrebeny von: Sokolov-Kraslice-Klingenthal, Die Eisenbahn durch das Zwodautal, Klub  M131.1 Sokolov und Eisenbahnfreunde Klingenthale,V. 1997