News

Seite 1 von 66   »

Dez 11, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Unter den historischen Eisenbahnansichten ist eine neue, historische Fototour "Mit M262.026 auf der Zackenbahn" verfügbar.

Hier gehts zur Tour

Nov 19, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Wir haben ab sofort unseren diesjährigen Adventskalender freigeschalten. Dort gibt es ab 1.12. jeden Tag 1 neues Bild anzuschauen.
Hier finden Sie den Adventskalender

Okt 2, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Eine neue Fototour "Und wieder ins Luzicke hory" von 20.09.2020 bis 01.10.2020 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 714 023, 749 181, 750 061, 750 252, 753 301, 814 008, 843 018, sowie 844 028 fotografiert.

Hier gehts zum Teil 1

Hier gehts zum Teil 2

 
vorheriger Bahnhof: Krimov Zastsavka  nächster Bahnhof: Nova Ves u Krimova 

Krimov

Gleisplan (nicht maßstäblich)

 

Beschreibung:

Der Bahnhof Krimov liegt am km 22,8, in einer Höhe von 750 m und wurde am 1. August 1872 in Betrieb genommen. Ab dem 23. August 1875 zweigte hier die Strecke nach Reitzenhain ab, wofür ein kleines Lokdepot errichtet wurde, welches heute als Museums Depot genutzt wird und sich in einem gepflegtem Zustand befindet.

Auf der Strecke in Richtung Reitzenhain wurde der Grenzüberschreitende Verkehr 1945 eingestellt. Nachdem der Personenverkehr im Frühjahr 1948 auf dem restlichen verbliebenen Teilstück bis Hora Svateho Sebestiana eingestellt worden ist, hielt man den Güterverkehr noch bis ende der fünfziger Jahre aufrecht. Danach wurde der Verkehr Richtung Reitzenhain komplett eingestellt. 

Die Strecke wurde zum 12. Oktober 1972 offiziell stillgelegt und anschließend rückgebaut.

Obwohl die Strecke nach Vejprty als erste Eröffnet wurde, erfolgt die Streckenkilometrierung in Richtung Reitzenhain weiter. Am Emfangsgebäude in Krimov befindet sich heute noch der Kilometerstein 0,00 in Richtung Vejprty.

 

Empfangsgebäude:

   
Das Empfangsgebäude von Krimov        
       
         


Heizhaus:

 
Der Lokschuppen von Krimov von hinten  

... und von vorn


Güterschuppen:

       
Die Reste des Güterschuppens        

 

Wohnhaus:

     
         


Stellwerk 1:

Das alte Stellwerk 1 von Krimov


Stellwerk 2:

     
Das alte Stellwerk 2 von Krimov        


weitere Bilder:

   
         
   
         
       
    810 482-0 am 10.05.14 bei Ausfahrt aus Krimov   810 459-8 am 28.06.14