News

Seite 1 von 61   »

Jan 12, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Auf Abschiedstour mit 831 105 nach Merklin" vom 12.01.2020 ist verfügbar.

Es wurden 831 105, 362 085, 914 035, sowie 844 005 fotografiert.

Hier gehts zu Teil 1 (Bilder von Peter)

Hier gehts zu Teil 2 (Bilder von Erik)

Jan 10, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine "neue" alte Fototour "Sommerurlaub zwischen Prag, Brno, Bratislava und Tabor" von 26.07.2010 bis 30.07.2010 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 111 029, 242 260, 749 006, 749 100, 771 172, 810 335, sowie 854 218,  fotografiert.

Hier gehts zur Tour

Jan 2, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Zum Jahresbegin nach Kraslice" vom 02.01.2020 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 774 702, 810 141, 810 201, 810 337, 810 405, 810 425, 810 526, 810 543, 810 566, sowie 810 644 fotografiert.

Hier gehts zu Teil 1

Hier gehts zu Teil 2

 
Artikel von: Peter Vates

Rybniste - Varnsdorf - Zittau - Liberec

                                                Historische Ansichten
 
Historische Ansichten von der Eisenbahnstrecke von Rybniste, dem früheren Teichdorf,
über Varnsdorf, Zittau nach Liberec, dem früheren Reichenberg. Bei dieser Bahn handelt
es sich um drei verschiedene Strecken. Die Strecke von Rybniste nach Varnsdorf wurde von
der Böhmischen Nordbahn errichtet. Die Strecke von Zittau nach Reichenberg wurde von
der privaten Zittau - Reichenberger Eisenbahngeselschaft errichtet. Den Lückenschluß
zwischen Varnsdorf und Zittau stellte 1871 die königlich sächsische Staatseisenbahn her.
 
 
                                        
Blick auf St.georgenthal, dem heutigen Jiretin pod Jedlovou. Im linkem Bild rechts unten steht ein Personenzug im Bahnhof. Und im rechtem Bild Bahnhofsgebäude mit Güterschuppen.
 
 
                
Der Bahnhof Varnsdorf wurde von der Böhmischen Nordbahn als Grenzübergabebahnhof angelegt.
Man konnte weiter nach Zittau fahren, sowie die von der sächsischen Staatsbahn betriebenene Bahn,
über Seifhennersdorf nach Eibau.
 
 
               
Bahnhof Zittau mit dem Schmalspurbahnhof auf dem Bahnhofsvorplatz.
 
 
               
Anschicht von einem Teil der Gleisanlagen des Bahnhofs Zittau
 
 
               
Eisenbahnbrücke über die Neiße in Richtung Liberec, dem früheren Reichenberg.
 
 
               
Bahnhof Hradek nad Nisou, dem früheren Grottau.