News

Seite 1 von 66   »

Dez 11, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Unter den historischen Eisenbahnansichten ist eine neue, historische Fototour "Mit M262.026 auf der Zackenbahn" verfügbar.

Hier gehts zur Tour

Nov 19, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Wir haben ab sofort unseren diesjährigen Adventskalender freigeschalten. Dort gibt es ab 1.12. jeden Tag 1 neues Bild anzuschauen.
Hier finden Sie den Adventskalender

Okt 2, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Eine neue Fototour "Und wieder ins Luzicke hory" von 20.09.2020 bis 01.10.2020 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 714 023, 749 181, 750 061, 750 252, 753 301, 814 008, 843 018, sowie 844 028 fotografiert.

Hier gehts zum Teil 1

Hier gehts zum Teil 2

 
Artikel von: Peter Vates

Becov nad Teplou - Zlutice - Blatno - Rakovnik

                                                                     historische Ansichten
 
 
Historische Ansichten von der über 80 km langen Localbahn von Becov nad Teplou, dem früheren Petschau,
nach Rakovnik über Zlutice und Blatno. Mit der heute nur noch für den Güterverkehr betriebenen Bahn von
Protivec nach Bochov. Die Lokalbahn Rakonitz–Petschau–Buchau war eine private Eisenbahngesellschaft  mit Sitz in Prag.
Als erstes wurde die Bahn Rakovnik - Luditz und Protiwitz - Buchau am 27.06.1897 eröffnet. Anderthalb Jahr später, am 20.11.1898 wurde dann der Abschnitt Luditz - Becov in Betrieb genommen. Die Bahn endet im Bahnhof Becov, der Strecke Karlsbad - Marienbad. Der Betrieb wurde von Anfang an von der k.k. österreichischen Staatsbahn auf Rechnung der Localbahn Rakovnik - Becov - Buchau durchgeführt. 1925
wurde die private Localbahn verstaatlicht und in das Netz der CSD integriert.
 
 
 
                                                        
Ansicht vom Bahnhof Petschau, dem heutigen Becov nad Teplou, an der Strecke Karlsbad - Marienbad. In Petschau geht die Strecke nach Rakovnik über Zlutice ab. Rechts: der Bahnhofsplan von Becov nad Teplou
( nicht maßstäblich ).
                                                                                                                           
 
 
                 
Ansicht vom Bahnhof Theusing, dem heutigen Touzim.
 
 
 
                                                                       
Ansicht des Bahnhofes Luditz, dem heutigen Zlutice                          Bahnpoststempel vom 07.05.13. mit dem
aus dem Jahre 1913.                                                                                 Zug 419 von Pladen nach Petschau.
 
 
                                                         
Eine weitere Ansicht vom Bahnhof Zlutice. Hier erkennt man das es das kleine Lokdepo noch nicht gibt. Rechts der Bahnhofsplan von Zlutice ( nicht maßstäblich ).
 
 
             
Der Bahnhof Buchau, heute Buchov, ist Endpunkt der reichlich 16 km langen Bahn von Protivec, früher Protiwitz. Heute gibt es auf dieser Strecke nur noch Güterverkehr.
 
    
              
Anicht vom Haltepunkt Gerten, dem heutigen Krty.