News

Seite 1 von 53   »

Feb 10, 2019
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Ein Sonntag Nachmittag bei Kadan" vom 10.02.2019 ist verfügbar.

Es wurden 122 016, 130 054, 184 504, 362 046, 362 086, sowie 814/914 159 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

Jan 27, 2019
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Ein Wintersonntag Nachmittag zwischen Chomutov und Merklin" vom 27.01.2019 ist verfügbar.

Es wurden 150 215, 163 074, 363 051, 742 166, 742 421, 749 263, sowie 810 341 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

Jan 4, 2019
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Ein Wintertag an der Strecke Becov nad Teplou - Rakovnik" vom 04.01.2019 ist verfügbar.

Es wurden 163 233, 741 706, 741 744, 753 602, 753 605, 810 304, 810 313, 810 320, 810 559, sowie 810 641 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

 
Artikel von: Erik Wohllebe

01.09.2013

Eine Fahrt nach Moldava

Nachdem ich die Fahrt eigentlich bereits seit Jahren vor hatte und die Strecke immer 
weniger Verkehr aufweist, habe ich mich am 01.09.2013 aufgerafft und bin 02:45 Uhr 
aufgestanden, um mit den Zug nach Moldava fahren zu können.
Von Chemnitz aus, ging die Fahrt über Dresden und Bad Schandau erstmal nach Decin,
wo mich die erste Überaschung des Tages, in Form von 2 Triebwagen der Baureihe 831
begrüßte.
Anschließend ging es weiter nach Teplice, wo es die 2. Überraschung (dieses mal weniger
schön) gab. Der Zug nach Litvinov war leider nicht wie erwartet, eine Brotbüchse,
sondern nur eine Regionova. Mit dieser ging es bis nach Louka u Litvinova.
Nachdem dann der Brotbüchsenzug eingefahren und ich eingestiegen war, ging es los nach
Moldava. Dort angekommen war es trotz Sonnenschein und Sommerjacke recht kühl,
aber mit ein wenig Bewegung und ein Paar Fotos kann man die Stunde welche der Zug
daoben steht gut,  überstehen. 
Anschließend fuhr ich mit der Brotbüchsen ganz runter bis nach Most. Von da aus
schließlich wieder nach Decin und auf den selben weg zurück. So war ich ca. 21:00 Uhr
wieder zuhause.


Hier nun ein paar Bilder:

471 039 steht zur Abfahrt in Richtung Praha bereit.

831 110 in Decin.

831 105 in Decin.

814/914 309 in Teplice beim Umsetzen zum Bereitstellen als Zug in Richtung Lovosice (diese Strecke ist auch noch
ein geplantes Ziel von mir aber da ist derzeit auf einem Teilstück Schienenersatzverkehr)

363 129 mit einem Schnellzug in Richtung Prag im Bahnhof von Teplice.

814 066 hat mich nach Louka u Litvinova gebracht.

Eines von 2, wie ich finde recht schicken Stellwerken in Louka u Litvinova. Obwohl der Bahnhof keinen
Fahrkartenschalter mehr hat und nur noch einmal in der Stunde 2 Züge gleichzeitig kommen und dann eine Stunde
Pause ist, ist dieser Bahnhof mit insgesammt 4 Menschen besetzt (Fahrdienstleiter im EG, Aufsicht im EG und die
beiden Stellwerker)

810 559 wird mich nach Moldava bringen.

Hier ist nun 810 559 in Moldava.

810 561 hing am andern Ende des Zuges.

Anscheinend wird der Weihnachtsbaum in Moldava bereits zum 1.September rausgestellt, aber noch nicht angeputzt.

Der kleine Triebwagen vor dem imposanten Empfangsgeäude von Moldava.

Bei diesem Blick habe ich überlegt ob ich zurük nach Deutschland laufe, um eher zuhause zu sein, jedoch wäre in
Deutschland der nächste Bahnhof 2 Stunden Fußweg entfernt gewesen. Deshalb habe ich mich entschieden
letzentlich, trotz der Kälte da oben, den Rest der Zeit bis zur Abfahrt abzuwarten.

Hier bin ich mit der Brotbüchsenganitur bereits in Most angekommen.

Wie sollte es anders sein kam auch noch ein Hai in Most dahergefahren.

Mit diesem Wendezug mit 163 079 an der Spitze, ging es dann zurück nach Decin.

In Decin überaschte mich u.a. auch noch  770 536.