News

Seite 1 von 65   »

Oct 2, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Eine neue Fototour "Und wieder ins Luzicke hory" von 20.09.2020 bis 01.10.2020 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 714 023, 749 181, 750 061, 750 252, 753 301, 814 008, 843 018, sowie 844 028 fotografiert.

Hier gehts zum Teil 1

Hier gehts zum Teil 2

Sep 18, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Die Schülerzüge zwischen Sokolov und Kraslice" vom 18.09.2020 ist verfügbar.

Es wurden 240 057, 704 701, 810 492, sowie 810 526 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

Sep 12, 2020
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Ein Spätsommertag mit den Saisonzügen" vom 12.09.2020 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 714 219-3, T478.1006, T478.1215, 750 330, 810 520, sowie M262.056 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

 
Artikel von: Peter Vates

08.05.2011

Frühling im Osterzgebirge
 
Nach dem Besuch im Oktober 2010, war jetzt im Frühjahr ein Besuch an der Strecke 135,
von Most über Dubi, nach Moldava geplant. Das Wetter konnte an dem 08. Mai nicht
besser sein und so ging es spontan auf Richtung Moldava. Ziel war der Bahnhof Mikulov - 
Nove Mesto und der Bahnhof Ossek mesto.
 
810 420-0 und 810 375-6 am Bahnsteig in Moldava.
 
Der Bahnhof Moldava mit 810 420-0
 
Die beiden Motorwagen kurz vor Mikulov-Nove Mesto.
 
810 420-0 am Bahnsteig von Mikulov - Nove Mesto ....
 
.... und bei der Abfahrt aus dem ehemaligen Bahnhof.
 
Nachschuß auf die ausfahrenden Motorwagen im oberen Erzgebirge.
 
810 420-0 verläßt Mikulov - Nove Mesto.
 
Als nächstes ging es auf den Bahnhof Ossek mesto, um die Zugkreuzung festzuhalten.
 
810 375-6 und 810 420-0 sind in Ossek eingefahren.
 
Der Gegenzug, bestehend aus 810 528-0 und 810 559-5 läßt nicht lange auf sich warten.
 
Beide Triebwagenzüge am Bahnsteig von Ossek mesto.
 
Ossek mesto.
 
Ansicht auf die Züge.
 
810 559-5 als Schlußmotorwagen in Ossek mesto.
 
Der Weg nach hause führte uns über Vejprty, um 810 046-3 bildlich festzuhalten, welche in
der Nachmittagssonne am Bahnsteig auf die Abfahrt nach Chomutov wartete.