News

Seite 1 von 60   »

Nov 7, 2019
Kategorie: News
Erstellt von: Peter

Eine neue Fototour "Mit der Reihe 810 im Luzicke hory" von 30.10.2019 bis 02.11.2019 ist verfügbar.

Unter anderem wurden 714 023, 753 301, 810 233, 810 600, 810 668, sowie 814/914 110 fotografiert.

Hier gehts zum 1. Teil

Hier gehts zum 2. Teil

Oct 13, 2019
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Herbstliche Sonntagsrunde" vom 13.10.2019 ist verfügbar.

Es wurden M262.1168, 742 086, 753 755, 809 163, 810 435, 810 528, 810 561, 814/914 144, sowie 844 028 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

Oct 12, 2019
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "831 105 auf der Duppauer Bahn" vom 12.10.2019 ist verfügbar.

Es wurden 814/914 122, sowie 831 105 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

 

Baureihe 413.2

    ATE  IV c          :  111 - 132

    CSD  -  Nr.        :  413.2

    DRG  - Nr.        :  55.60

    CSD  -  Nr.        :  413.2

    Hersteller          : Wiener Neustadt

    Baujahr             : 1899 - 1910

    Stückzahl          :  22

    Ausmusterung  :  bis 1965

    Bauart               :  D n2

    Hg. max.            :  45 km/h

 

Die Wiener Neustädter Lokomotivfabrik fertigte von 1899 bis 1910 22 Lokomotiven der Reihe ATE IVc für die Aussig - Teplitzer Eisenbahn, welche sie auf der Norböhmischen Transversalbahn zwischen Teplitz und Reichenberg im Güterzugdienst einsetzte. Die 22 Lokomotiven erhielten bei der Aussig - Teplitzer Eisenbahn die Nummern 111 - 132.
Bei der Übernahme durch die CSD, im Jahre 1924, wurden alle 22 Maschinen übernommen und als Baureihe 413.2 in das Nummernschema der CSD eingereiht. Zu dieser Zeit waren alle Lokomotiven dieser Reihe auf die Lokomotiv-
depos Lovosice, Ceska Lipa und Liberec verteilt.
 
 
 
413 211
 
       
413 211 ehemalige Nr.: 121 von der ATE
       
 
 
 
413 214
 
   
413 214 in  Aussig                         Foto: Hubert
   
 
 
 
413 216
 
           
413 216 in Aussig um 1939         Foto: ?????
           
 
 
 
413 222
 
   
413 222 in Teplitz Schönau            Foto: Hubert