News

Seite 1 von 76   »

Dez. 30, 2022
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Zwischen den Feiertagen nach Kraslice" vom 30.12.2022 ist verfügbar.

Es wurden 210 066, 704 701, 810 526, sowie 810 623 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

Dez. 11, 2022
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Eine neue Fototour "Kursbuchkauf 2022" vom 11.12.2022 ist verfügbar.

Es wurden 193 936, 651 204, 810 536, 810 548, 810 623, sowie 844 004 fotografiert.

Hier gehts zur Tour

Nov. 11, 2022
Kategorie: News
Erstellt von: Erik

Wir haben ab sofort unseren diesjährigen Adventskalender freigeschalten. Dort gibt es ab 1.12. jeden Tag 1 neues Bild anzuschauen.
Hier finden Sie den Adventskalender

 
Artikel von: Peter Vates

Weipert - Komotau

                                                 Historische Eisenbahnbilder

 

Bilder aus vergangenen Tagen von der Strecke Weipert, dem heutigem Vejprty, nach Komotau, dem heutigem Chomutov.
Die Strecke wurde von der Bustehrader Eisenbahn erbaut und am 01.08.1872 in Betrieb genommen. Dafür wurde der Bahnhof Weipert als Grenzübergabebahnhof ausgebaut und es entstand ein stattliches Empfangsgebäude für sächsisches und böhmisches Personal. Gleichzeitig unterhielten beide Bahnverwaltungen je ein kleines Lokomotiv-
depot.
Heute ist vom stattlichen Empfangsgebäude nur noch ein kleiner Teil erhalten geblieben. Ebenfalls gibt es nur noch vom sächsichen Lokomotivdepo Reste des Heizhauses und der Drehscheibe. Vom böhmischen Lokomotivdepo, welches sich auf der Ausfahrt in Richtung Komotau befand, ist nichts mehr erhalten.

                                               
                                                   Streckenkarte der Eisenbahn von Chomutov nach Vejprty.
 
 
 
                                                                
Blick auf den Bahnhof Weipert, gesehen vom sächsischen Bärenstein aus, mit dem Keilberg im Hintergrund. Und rechts der Blick zurück auf den Bahnhof Bärenstein, vom Viadukt gesehen.
 
 
                                                           
Die Grenzbrücke in Weipert mit einem Personenzug in Richtung Sachsen. Und recht`s ein Bahnpoststempel
von Chemnitz über Weipert nach Komotau mit Zug 1415 vom 22.08.1941.
 
 
                                              
Der Bahnhof Weipert, mit seinem imposanten Bahnhofsgebäude für das sächsische und böhmische Personal, sowie die beiden Güterschuppen, links der sächsische und rechts der böhmische. Vom Bahnhofsgebäude ist heute nur noch ein Reststück erhalten geblieben.
 
 
                                                     
Blick auf die Bahnhofsanlage von Weipert und der Bahnhofsplan vom Bahnhof Weipert (nicht maßstäblich ).
 
 
                                               
Gruppenfoto der Bahnmeisterei von Weipert der K.u.K. Staatsbahn, in der Mitte Bahnmeister Johann Frank.
                                                                                                                       Foto und Sammlung: Karl-Heinz Frank
 
 
                                                                              
Ansicht von der Bahnhofsausfahrt von Weipert in Richtung Schmiedeberg, dem heutigem Kovarska. Links im Bild ist ein Teil des böhmischen Lokomotivdepos erkennbar, von dem heute nichts mehr erhalten ist. Recht`s ein Bahnpoststempel vom 24.09.1938 von Chemnitz nach Weipert mit Zug 1395.
 
 
                                                 
                                                                          344 502 am 03.10.1938 bei Weipert .
          
 
                                                             
Blick auf den Bärenstein, gesehen aus Neugeschrei, dem heutigem Nove Zvolani und ein Bahnpoststempel Weipert - Komotau.
 
 
 
                                              
                                                        Bahnhof Schniedeberg, dem heutigen Kovarska.
 
 
 
                                                   
Ansicht des Bahnhofes Schmiedeberg, dem heutigem Kovarska, aus besseren Tagen. Heute wird das Bahnhofsgebäude wieder aufwendig renoviert und  2018 hatte das Empfangsgebäude ein Neues Dach. Recht´s der Bahnhofsplan ( nicht maßstäblich ).
 
 
                                                             
Ansicht von Rusova, ehemals Reischdorf, ca 1960 mit dem Bahnhof im oberen Bild. Diesen Ort gibt es heute nicht mehr. Rechts ist der Bahnhofsplan von Rusova ( nicht maßstäblich ).
 
 
                                               
524 126 mit einem Personenzug unterwegs zwischen Weipert und Komotau bei Krima Neudorf um 1939,
Foto: Karl-Friedrich Heck. Sammlung: Eisenbahnstiftung J.Schmidt.
 
  
                                                           
Der Bahnhof Krima, hier zweigt die Strecke nach dem sächsichen Reitzenhain ab.  Rechts ein zweisprachiger Bahnpoststempel von Komotau nach Weipert vom 21.07.1930.
 
 
                                                           
Der Bahnhof Komotau ist Ausgangspunkt unserer Strecke ins Gebirge nach Weipert und weiter ins sächsiche Annaberg.